Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

12.04.2016 – 12:12

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall

Osnabrück (ots)

Der Fahrer eines Lkw, der am Montagabend auf der Hansastraße einen Unfall verursachte, flüchtete nach der Kollision von der Unfallstelle. Gegen 20.45 Uhr wechselte der stadtauswärts fahrende Mann mit seinem Gespann von linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem neben ihm fahrenden Audi einer 21jährigen Fahrerin. Der Pkw wurde zwischen dem Lkw und Anhänger eingeklemmt und mitgezogen. Der Lkw geriet dabei nach rechts von der Fahrbahn, beschädigte eine Straßenlaterne und kam schließlich vor einem Bahndamm zum Stillstand. Der Lkw-Fahrer nahm daraufhin reißaus. Die Pkw-Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf 76.000,- Euro. Im Rahmen der anschließenden Überprüfungen ermittelte die Polizei einen 31jährigen Mann, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Fahrer handelt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung