Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

23.03.2016 – 11:49

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf - Rollerfahrerin nach Unfallflucht leicht verletzt

Bissendorf (ots)

Eine Rollerfahrerin wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Straße Kronsundern leicht verletzt. Der verursachende Fahrer, der mit einem Trecker samt landwirtschaftlichem Anhänger unterwegs war, setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die 16-Jährige zu kümmern. Die junge Frau fuhr gegen 16.20 Uhr von Georgsmarienhütte kommend in Richtung eines Reiterhofes, als ihr kurz vor der Abzweigung das Gespann mit unverminderter Geschwindigkeit entgegenkam. Da an der Stelle ein Begegnungsverkehr nicht möglich war und die Zweiradfahrerin eine Kollision vermeiden wollte, wich sie nach rechts auf den Grünstreifen aus. Dabei kam sie zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. An ihrem Roller entstand ein geringer Sachschaden. Der Treckerfahrer entfernte sich unerlaubt und bog schließlich nach rechts in einen Waldweg ab. Die Polizei Melle bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05422/920600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück