Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

04.03.2016 – 11:51

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte
A 33 - 31jährige Beifahrerin nach Unfall schwer verletzt - neue /geänderte Meldung!

Georgsmarienhütte / A 33 (ots)

Bei einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der A 33 ereignet, wurde eine 31jährige Pkw-Beifahrerin schwer verletzt. Gegen 17.10 Uhr kam es infolge einer Wanderbaustelle auf der Richtungsfahrbahn Bielefeld zu stockendem Verkehr. Am Ende des Staus fuhr ein 31jähriger Mann aufgrund von Unachtsamkeit mit seinem Chrysler auf einen vor ihm fahrenden BMW auf. Der BMW schleuderte daraufhin in die Außenschutzplanke und dann auf den linken Fahrstreifen, wo er gegen einen dort befindlichen VW Golf stieß. Die im Chrysler schwerverletzte Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Verursacher und die auf der Rückbank sitzenden zwei und sechs Jahre alten Kinder erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf 40.000,- Euro. Der Chrysler und der BMW mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn 33 wurde in Fahrtrichtung Bielefeld voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück