Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

26.01.2016 – 15:14

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Exhibitionist festgenommen

Osnabrück (ots)

Beamte der Polizeistation Haste haben am Dienstagmorgen einen Exhibitionisten festgenommen. Zwei Polizisten postierten sich in der Nähe der Rostocker Straße, wo es zuletzt am vergangenen Freitagmorgen eine Tat gegeben hatte. Am Freitag zeigte sich der Unbekannte einem 10jährigen Mädchen in Scham verletzender Weise. Heute Morgen, gegen 08.00 Uhr, gelang es dann einen 21jährigen Tatverdächtigen aus Osnabrück festzunehmen. Fünf Fälle, in denen sich der Mann anderen Personen in exhibitionistischer Weise gezeigt hatte, waren der Polizei bekannt. Der Festgenommene hat diese Taten und zudem noch weitere, die bislang nicht angezeigt wurden, zugegeben. Die Ermittlungen dauern an. Geschädigte, die entsprechende Vorfälle noch nicht angezeigt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Tel.-Nr.: 0541/681771

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück