Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

17.11.2015 – 11:01

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Versuchter Einbruch um die Mittagszeit

Osnabrück (ots)

Unbekannte Täter versuchten am Montag in ein Einfamilienhaus am Prenzlerweg im Stadtteil Wüste einzudringen. Vermutlich wurden sie bei der Tatausführung gestört und verließen ohne Beute das Gebäude. Zwischen 11.40 Uhr und 12.35 Uhr gelangten die Einbrecher über einen Zaun auf das Grundstück in der Sackgasse. Sie versuchten sich zunächst an einer Tür und brachen dann ein Fenster auf, um in das Einfamilienhaus zu gelangen. Hier wurden sie vermutlich durch zurückkehrende Bewohner gestört und verließen das Gebäude in Richtung Parkanlage. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sollten sich bei der Polizei unter 0541/ 327 2115 oder 0541/ 327 3203 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung