Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

29.10.2015 – 14:01

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Einbruch in Oesede

Georgsmarienhütte (ots)

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Donnerstag (01.30 Uhr bis 07.30 Uhr) durch ein Kellerfenster in ein Wohnhaus am Haardecken Kamp ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob und was entwendet wurde, stand bei Anzeigeerstattung noch nicht fest. Genauso wenig steht fest, ob eine vierköpfige männliche Personengruppe, die sich am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr in der Siedlung aufhielt, etwas mit dem Einbruch zu tun hat. Es handelt sich um 16-20 Jahre alte, südländische junge Männer, von denen drei ca. 1,90m groß und einer ca. 1,65m groß und dunkel gekleidet waren. Einer hatte eine olivgrüne Umhängetasche mit rundem Enblem / Aufnäher dabei. Zeugen, die Angaben zu dieser Personengruppe oder zu dem Einbruch machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in GM-Hütte zu melden, 05401/ 879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung