Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

11.10.2015 – 11:59

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche Schwer verletzt bei Verkehrsunfall auf der Riester Straße

Bramsche (ots)

Zwei schwer verletzte Personen und Sachschaden i.H.v. 7000 Euro sind das Fazit eines Unfalls vom Samstagnachmittag, 17 Uhr auf der Riester Straße. Ein 77-jähriger Mann übersah beim Linksabbiegen mit seinem Ford Focus einen entgegenkommenden Renault Twingo, der von einem 21-jährigen gefahren wurde. Die Mitfahrer im Ford Focus, die 80jährige Ehefrau des Fahrers und ein 63-jähriger Mann wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mußten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück