Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

08.10.2015 – 18:05

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Essen - E-Bike-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Bad Essen (ots)

Ein 45-jähriger E-Bike-Fahrer wurde am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße schwer verletzt. Ein 61 Jahre alter Mann aus Bohmte befuhr gegen 07.15 Uhr mit seinem Ford Transit die Osnabrücker Straße in Richtung Pr. Oldendorf und wollte nach rechts in den Senfdamm abbiegen. Dabei übersah er denn aus entgegengesetzter Richtung kommenden 45-Jährigen aus Stemwede und stieß mit diesem zusammen. Der vorfahrtsberechtigte Zweiradfahrer, der einen Helm trug, wurde durch den Zusammenprall durch die Luft geschleudert und kam schließlich schwer verletzt auf der Straße zum liegen. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. An seinem Fahrrad entstand ein Totalschaden. Der Gesamtsachschaden des Unfalls kann derzeit noch nicht näher beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück