Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Landwirtschaftliches Fahrzeug entfernt sich unerlaubt vom Unfallort

Melle (ots) - Am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, kam es auf der Wellingholzhausener Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Frau aus Melle war mit ihrem blauen Opel Corsa in Richtung Melle unterwegs, als ihr ein landwirtschaftliches Fahrzeug entgegen kam, das aufgrund der Fahrzeugbreite die Mittellinie überfuhr. Die junge Frau musste nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen und kollidierte dort mit einem Leitpfosten. Der Unfallverursacher setzte unterdessen seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden von ca. 400 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfalls, sowie der Verursacher, melden sich bitte bei der Polizei, Telefon 05422/920600.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: