Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

07.10.2015 – 15:12

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Auf dem Herd vergessenes Öl in Brand geraten

Bramsche (ots)

Ein 24-Jähriger hatte am Dienstagabend in der Maschstraße Glück im Unglück. Der junge Mann hatte gegen 18.55 Uhr eine Pfanne mit Öl auf dem Herd erhitzt und anschließend die Küche verlassen. Einige Minuten später bemerkte er einen Feuerschein in der Küche und stellte fest, dass sich das Öl entzündet hatte und brannte. Um das Feuer zu löschen, goss er Wasser in das brennende Öl und löste damit eine Fettexplosion aus. Der 24-Jährige zog sich durch die Rauchgase leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Bramsche war mit 27 Kräften im Einsatz und lüftete die Wohnung, an der nur ein geringer Sachschaden entstand. Ein Löschen des Feuers war nicht mehr notwendig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück