Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Berge - Autofahrerin nach Unfall leicht verletzt

Berge (ots) - Glück im Unglück hatte am Dienstagnachmittag eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Berge. Die Frau war gegen 16 Uhr auf der Börsteler Straße unterwegs, als sie in einer Rechtskurve einem Tier ausweichen wollte. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und schleuderte nach links über den Radweg in eine Böschung. Der Ford der 39-Jährigen überschlug sich, prallte mit dem Dach gegen einen Baum und kam schließlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Stillstand. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, aus dem sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: