Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Pkw-Aufbrüche in den Stadtteilen Westerberg und Eversburg

Osnabrück (ots) - In der Nacht zu Dienstag wurden in den Stadtteilen Westerberg und Eversburg drei Pkw aufgebrochen. In der Wilhelm-Busch-Straße machten sich unbekannte Täter zwischen 18 (Montag) und 06 Uhr (Dienstag) an einem VW Mulitvan zu schaffen, der am Fahrbahnrand zwischen zwei Häusern geparkt war. Aus dem Auto entwendeten die Täter ein Navigationsgerät und den Fahrerairbag. Der Fahrerairbag wurde auch zum Diebesgut für Unbekannte, die zwischen Montag, 22.30 Uhr, und Dienstag, 06 Uhr, in der Otto-von-Guericke-Straße einen VW aufbrachen. Aus dem vor einem Einfamilienhaus abgestellten Pkw stahlen die Täter weiterhin das Radio. In der Fritz-Berend-Straße schlugen Unbekannte zwischen 19.30 und 07.55 Uhr die Seitenscheibe eines BMW ein. Das Fahrzeug, aus dem das Lenkrad und das Navigationsgerät gestohlen wurde, war vor der Garage eines Hauses geparkt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Aufbrüchen geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0541/327-2215 oder 327-3240.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: