FW MG

FW-MG: Wohnungsbrand

Mönchengladbach Windberg, 20.10.2018; 22:31 Uhr, Annakirchstraße (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar meldete am ...

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Fahrradunfall am Hasetorwall - Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht

Osnabrück (ots) - Bereits am 04.09.2015 (Freitag) ereignete sich gegen 16 Uhr eine Unfallflucht am Hasetorwall/ Vitihofgarage. Die Polizei sucht Zeugen dieses Unfalls. Eine Frau befuhr mit ihrem Rad (Pedelec) den Hasetorwall in Richtung Rißmüllerplatz.An der Ampelkreuzung Stüvestraße/ Vitihof mußte die Dame wegen einer roten Ampel anhalten. Als sie "Grün" hatte fuhr sie über den Hasetorwall und wurde von einem Autofahrer, der vermutlich aus der Vitihofgarage kam, erfasst. Die Frau stürzte, das Fahrrad wurde beschädigt. Der Unfallverursacher hielt an und auch ein nachfolgender Pkw-Fahrer half der Frau, aufzustehen. Der Verursacher soll sich mehrfach im Beisein von weiteren Zeugen entschuldigt haben. Zu diesen Zeugen zählt auch ein Mann mit Hund. Der Unfalldienst der Polizei bittet diesen Herren und auch den weiteren Pkw-Fahrer, der aus der Vitihofgarage kam, sich unter 0541/ 327 2315 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: