Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte - Einbrecher festgenommen

Georgsmarienhütte (ots) - Beamte des Polizeikommissariates Georgsmarienhütte haben in der Nacht zum Sonntag einen Einbrecher festgenommen. Der 42jährige Tatverdächtige war zuvor mit einem Komplizen in das Panoramabad am Carl-Stahmer-Weg eingebrochen. Die alarmierten Polizeibeamten trafen gegen 00.45 Uhr noch im Gebäude auf die beiden maskierten Einbrecher. Die mit Werkzeugen bewaffneten Täter griffen die Polizeibeamten sofort an und leisteten massiv Widerstand. Mithilfe von Pfefferspray gelang es schließlich den 42jährigen zu überwältigen und festzunehmen. Sein Komplize flüchtete. Ein Polizeibeamter wurde bei den Widerstandshandlungen leicht verletzt, ist aber weiterhin dienstfähig. In der Brunnenstraße wurde ein BMW aufgefunden, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um das Tatfahrzeug handelt. Trotz intensiver Fahndung, bei der auch Diensthunde und weitere Polizeifahrzeuge eingesetzt wurden, ist der zweite Täter unverändert flüchtig. Der Festgenommene wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück dem Haftrichter in Bad Iburg vorgeführt. Der erließ einen Haftbefehl. Hinweise auf den dunkel gekleideten, flüchtigen Täter, der ein Basecap trug, nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr.: 05401/879500 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: