Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

16.07.2015 – 17:37

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Geschwindigkeitskontrollen

Melle (ots)

Auf der L 95 (Küingdorfer Straße) in Melle, führte die Osnabrücker Polizei am Donnerstagvormittag Geschwindigkeitskontrollen durch. In der dortigen 70 km/h-Strecke, einem Modellversuch "Baumunfälle", wurden 15 ahndungsfähige Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Während in der Zeit von 09.15 bis 12 Uhr zwei Verwarnungen vor Ort bezahlt werden konnten, wurde gegen 13 Fahrzeugführer eine Strafanzeige gefertigt. Drei der Fahrzeugführer erwartet zudem ein Fahrverbot. Der höchste gemessene Wert lag bei 125 km/h. Auf den "2. Platz", mit 122 km/h, kam eine 20-jährige Fahranfängerin, die seit Herbst 2014 ihren Führerschein auf Probe hat. Als die junge Frau von dem kontrollierenden Beamten auf die Konsequenzen (Bußgeld, Punkte, ein Monat Fahrverbot und eine Nachschulung) hingewiesen wurde, gab sie nur an, dass sie das bereits kennen würde. Sie habe vor kurzem bereits eine Nachschulung machen müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück