Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

29.06.2015 – 10:45

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Leichtverletzter Radfahrer nach Unfall

Osnabrück (ots)

Bei einem Unfall an der Einmündung Bramscher Straße/Am Krümpel wurde am Samstagnachmittag ein 37-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Eine 53-jährige Autofahrerin befuhr gegen 17.35 Uhr die Bramscher Straße und wollte an der Einmündung nach rechts in die Straße Am Krümpel abbiegen. Dabei stieß sie mit dem Zweiradfahrer zusammen, der den dortigen Radweg widerrechtlich in entgegengesetzter Richtung befuhr. Durch den Unfall wurde der 37-Jährige leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück