PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

24.06.2015 – 17:05

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Werkstattgebäude brannte/41jähriger schwer verletzt

Osnabrück (ots)

Bei dem Brand eines Werkstattgebäudes an der Heinrich-Bußmann-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 41jähriger Mann schwer verletzt worden. Gegen 14.30 Uhr ging die Feuermeldung bei der Feuerwehr Osnabrück ein. Die Berufsfeuerwehr war schnell vor Ort und übernahm die Löscharbeiten. Der 41jährige Schwerverletzte arbeitete alleine in der Werkstatt und konnte selbständig das Gebäude verlassen. Er erlitt bei dem Brand so schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Gebäude wurde vollständig zerstört. Zudem entstanden an mindestens fünf Fahrzeugen Sachschäden. Aufgrund der Rauchentwicklung wurden die Anwohner im Umkreis aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Am Brandort eingesetzt waren die Berufsfeuerwehr, mehrere Polizeifahrzeuge sowie die Technische Gruppe Umweltschutz der Polizei, das Gewerbeaufsichtsamt und der Fachbereich Umwelt der Stadt Osnabrück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell