Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

08.06.2015 – 12:12

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg - Zeugen nach Auffinden einer lebensgefährlich verletzten Person gesucht

Bad Iburg (ots)

Am Samstagabend, gegen 21.55 Uhr, wurde auf dem Gehweg zur Burg (Burghagen) ein 29-jähriger Mann polnischer Herkunft aufgefunden. Der alkoholisierte Mann lag 400 m von der Münsterstraße (in Richtung Schloß gesehen) entfernt auf dem gepflasterten Gehweg und wies schwerste Kopfverletzungen auf. Der 29-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr. Ob der Mann Opfer eines Übegriffs wurde oder er infolge der Alkoholisierung gestürzt ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Daher sucht die Polizei dringend Zeugen, die Angaben zur Entstehung der Verletzungen, oder möglichen Begleitpersonen des 29-jährigen Mannes machen können. Telefon 05401/879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück