Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Dissen - 18-jährige alleinbeteiligte Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Dissen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Freitagmorgen eine 18-jährige Polofahrerin schwer verletzt. Die junge Frau war gegen 10 Uhr auf der Osnabrücker Straße (aus Richtung Dissen kommend) in Richtung Hilter unterwegs, als ihr Pkw nach einer leichten Linkskurve aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet. Die Autofahrerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in ein angrenzendes Kornfeld. Dabei überschlug sich der Pkw. Der jungen Frau gelang es dennoch, sich selbständig aus dem Polo zu befreien. Eine entgegenkommende Autofahrerin alarmierte den Rettungswagen, der die 18-Jährige in ein Krankenhaus brachte. Dort musste sie stationär verbleiben. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 1000 Euro. Das Fahrzeug musste durch einen Abschlepper geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: