Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - 35jähriger bedroht Supermarktkunden

Osnabrück (ots) - Ein 35jähriger Mann hat am Freitagmorgen im Schinkel mehrere Kunden eines Supermarktes mit einer Machete bedroht. Gegen 11.00 Uhr verhielt sich der Mann zunächst ungewöhnlich, indem er verschiedene Kunden des an der Schützenstraße gelegenen Geschäftes umarmte. Kurz darauf bedrohte er dann mehrere Personen mit einer Machete. Verletzt wurde niemand. Die alarmierte Polizei nahm den amtsbekannten und unter Alkoholeinfluss stehenden Mann fest. Er wurde anschließend in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Geschädigte, die von dem Mann bedroht worden sind. Hinweise werden unter der Tel.-Nr.: 0541/3272115 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: