Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Rieste - Zwei Personen nach Einbruch vorläufig festgenommen - Zeuge gibt wichtigen Hinweis

Rieste (ots) - Ein 76-jähriger Zeuge teilte der Polizei am Freitagmorgen gegen 06.15 Uhr mit, dass er soeben beobachtet hätte, wie drei männliche Personen die Fensterscheibe eines Bürogebäudes in der Bahnhofstraße eingeworfen hatten. Unmittelbar darauf wären die Einbrecher durch das beschädigte Fenster ins Gebäude gelangt. Als die Polizei kurz darauf in der Bahnhofstraße eintraf, waren die Täter geflüchtet. Zwei von ihnen kamen jedoch nicht weit. Ein 22-Jähriger und ein 25-Jähriger wurden im Rahmen der Fahndung gefasst und vorläufig festgenommen. Erbeutet hatten sie PC Zubehör, der allerdings aufgefunden und dem Eigentümer wieder ausgehändigt werden konnte. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. So konnte der dritte Täter namentlich bereits identifiziert werden. Es handelt sich dabei um einen 18-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: