Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

02.02.2015 – 17:08

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Fußgängerin schwer verletzt

Osnabrück (ots)

Am Montagmorgen gegen 07.32 Uhr wurde eine 49-jährige Frau beim Überqueren der Meller Straße von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt. Die Frau war vom rechten Parkstreifen, zwischen geparkten Fahrzeugen, plötzlich auf die Fahrbahn getreten. Dort fuhr ein 39-jähriger Mann mit seinem Opel Astra in Richtung Rosenplatz. Die Frau wurde schwer verletzt in eine Osnabrücker Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung