Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ostercappeln - Nachmeldung zu schwerem Verkehrsunfall vom Mittwoch - 88jährige verstorben

Ostercappeln (ots) - Eine 88jährige Insassin des Ford Transit erlag am Mittwochabend in einem Osnabrücker Krankenhaus ihren Verletzungen. Alle anderen acht Verletzten, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden, verblieben stationär. Somit wurden bei dem Unfall acht Personen im Alter zwischen 62 und 93 Jahren schwer verletzt. Bei den Rentnern handelte es sich um Senioren aus einem Osnabrücker Wohnheim. Der 72jährige ehrenamtliche Fahrer des Kleinbusses war auf der B 51 infolge gesundheitlicher Probleme nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: