Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

15.12.2014 – 14:34

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Wallenhorst-Hollage: Unfallflucht am Verkehrskreisel

Wallenhorst (ots)

Vermutlich in der Nacht zu Sonntag kam es im Kreisverkehr Fürstenauer Weg/Hollager Straße zu einer Unfallflucht. Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr offenbar vom Fürstenauer Weg in den Kreisverkehr ein und kam aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er Teile des bepflanzten Kreiselinneren sowie ein Verkehrszeichen und flüchtete danach auf der Hollager Straße in Richtung Halen. Die Polizei fand an der Unfallstelle Fahrzeugteile, die einem Ford zugeordnet werden konnten. Hinweise auf den Unfallflüchtigen nimmt die Polizei Wallenhorst, Tel. 05407-81790, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück