Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Schwer verletzt nach Rollerunfall

Melle (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 7.28 Uhr, befuhr ein 47jähriger Mann mit einem Roller der Marke Piaggio MP3 die Gerdener Straße in Richtung Melle. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit dem rechten Vorderrad auf den Grünstreifen und dann auf einen geteerten Feldweg. Der Rollerfahrer hob mit dem Gefährt ab, wurde mehrere Meter durch die Luft katapultiert und blieb schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt liegen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: