Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Seniorin fiel Trickdiebin zum Opfer

Osnabrück (ots) - Einem dreisten Trickdiebstahl fiel am Mittwochabend eine Seniorin im Richthofenweg zum Opfer. Gegen 20.45 Uhr klopfte jemand an das zur Hofseite gelegene Wohnzimmerfenster der über 80 Jahre alten Frau. Die Rentnerin öffnete die Haustür, vor der eine junge Frau stand und erklärte, sich ausgesperrt zu haben. In der Annahme, es würde sich um die Freundin des im Haus wohnenden Enkelkindes handeln, ließ die ältere Dame die Unbekannte in ihre Wohnung. Dort hielt sich die junge Frau kurz auf und verließ dann unter einem Vorwand das Haus. Später stellte die Seniorin dann fest, dass ihre im Flur abgelegte Geldbörse fehlte. Die Täterin wurde als sehr freundlich, sehr gepflegt und 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Sie war schlank, etwa 165cm groß und hatte kurze dunkle Haare. Bekleidet war die Diebin zur Tatzeit mit einer Jeans und einem blauen Blazer. Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3273203, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: