Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Polizei nahm Kupferdiebe fest

Osnabrück (ots) - Nach Hinweis eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei am frühen Montagmorgen drei Täter nach versuchtem Kupferdiebstahl festnehmen. Gegen 03.50 Uhr hatte der Zeuge die Personen auf dem Gelände eines Großbetriebes an der Klosterstraße gesehen und den Notruf gewählt. Als die Polizei anrückte, flüchteten die Täter vom Gelände und versteckten sich im Nahbereich, konnten aber durch die Beamten aufgespürt und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatten die Männer im Alter zwischen 19 und 35 Jahren auf dem Firmengelände bereits Kupferblöcke mit einem Gesamtgewicht von 195 kg für den Abtransport in einem im Nahbereich geparkten Pkw bereitgestellt. Die Täter haben keinen Wohnsitz in Deutschland und wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Dieser schickte die Diebe für die Zeit bis zur Verhandlung ins Gefängnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: