Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Engter: Autofahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Engter (ots) - Auf der Evinghausener Straße ereignete sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen war der Mann gegen 20.50 Uhr mit einem älteren BMW aus Evinghausen kommend in Richtung Engter unterwegs. Nach Durchfahren mehrerer Kurven kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der aus dem Kreis Gütersloh stammende Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren Bramsche und Engter aus dem Auto geborgen werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Da der Verunfallte offensichtlich erheblich alkoholisiert war, stellte die Polizei den Führerschein sicher. Der BMW hatte nur noch Schrottwert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: