Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

10.09.2014 – 19:00

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - 74jährige Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Osnabrück (ots)

Eine 74jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bohmter Straße tödlich verletzt worden. Ihr 72jähriger Mann, der ebenfalls mit dem Fahrrad fuhr, erlitt schwere Verletzungen. Der tragische Unfall ereignete sich gegen 15.20 Uhr, als beide Radler kurz vor der Liebigstraße von dem VW Golf einer 51jährigen stadteinwärts fahrenden Frau erfasst wurden. Die Fahrradfahrer stürzten und zogen sich so schwere Verletzungen zu, dass die Frau noch an der Unfallstelle verstarb und ihr Mann schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle wurde abgesperrt. Derzeit ist die Bohmter Straße in Höhe der Liebigstraße komplett gesperrt. Die Polizei hat die Unfallstelle fotografisch ausgemessen und alle vorhandenen Spuren gesichert. Zusätzlich untersuchte ein Sachverständiger den Unfallort. Der Pkw und die Fahrräder wurden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Wie sich der Unfall genau ereignete, ist noch zum Teil unklar. Deshalb bitte die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, sich zu melden. Tel.-Nr.: 0541/3272315

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück