Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

27.08.2014 – 12:09

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Einbruch am Westerberg

Osnabrück (ots)

Schock in den Nachmittagsstunden des Dienstags. Gegen 16.30 Uhr kehrt ein Bewohner zurück nach Hause in die Elsa-Brandström-Straße und bemerkt auf seiner Terrasse einen unbekannten Mann, der gerade dabei ist, die Terrassentür aufzubrechen. Der Einbrecher bedroht den Hauseigentümer mit einem Werkzeug und flüchtet dann - ohne Beute - mit dessen Fahrrad in den Wendebereich der Elsa-Brandström-Straße. Da dies eine Sackgasse ist, flüchtet der ca. 18-jährige Täter weiter über ein Grundstück in unbekannte Richtung. Der Täter ist ca. 1,83m groß und kräftig. Er hat dunkelblonde Haare, die an der Seite kurz rasiert sind, ähnlich eines "Bürstenhaarschnitts". Der Einbrecher hat engstehende Augen und ein volles Gesicht (Pausbacken). Bekleidet war der Unbekannte mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose. Er hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Anwohner im Bereich Westerberg, die Angaben zu der flüchtigen Person machen können, sind aufgefordert, sich bei der Polizei unter 0541/ 327 2115 oder 0541/ 327 3203 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück