Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

24.08.2014 – 14:49

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - 46jähriger ausgeraubt

Osnabrück (ots)

Ein 46jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag auf der Lortzingstraße ausgeraubt worden. Gegen 03.00 Uhr stand das Opfer in Höhe der Fußgängerzone, als er von einem Unbekannten angesprochen wurde. Unvermittelt schlug der Unbekannte dann plötzlich zu. Nachdem das Opfer zu Boden ging, entwendete der Täter die Geldbörse des Niedergeschlagenen. Mit dem daraus entnommenen Bargeld flüchtete der Räuber dann über die Krahnstraße in Richtung Nikolaiort. Das glücklicherweise nur leicht verletzte Opfer lief noch kurz hinterher, verlor ihn aber dann aus den Augen. Beschrieben wurde der Täter als 20 - 30 Jahre alt und südeuropäisch wirkend. Er hatte dunkle, schulterlange, lockige Haare und war mit einer Jeans sowie einer kurzärmeligen Jacke bekleidet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 0541/3273203 oder 3272115

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück