Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

22.08.2014 – 11:51

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Bargeld aus Haus gestohlen

Osnabrück (ots)

Am Donnerstag kam es zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus an der Kreuzstraße. Die Hausbewohnerin arbeite in der Zeit von 12 bis 16 Uhr im Garten. Dies nutzten Unbekannte vermutlich aus, um durch unverschlossene Türen in das Haus zu gelangen und Bargeld zu stehlen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 0541/3272115 zu melden.

Die Polizei rät: Verschließen Sie Ihre Türen und Fenster, auch wenn Sie sich nur kurzzeitig vom Haus entfernen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Melanie Reuling
Telefon: 0541 / 327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück