Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ankum - Unfallflucht auf der Bippener Straße

Ankum (ots) - Die Polizei Bersenbrück wurde am Mittwochabend, gegen 21 Uhr, zu einem Unfall auf der Bippener Straße gerufen. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, war das beschädigte Fahrzeug leer und der Fahrer verschwunden. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Renault Kangoo von Eggermühlen kommend nach links von der Fahrbahn abgekommen war, einen Leitpfahl überfahren hatte und dann gegen einen Baum prallte. Die Beamten machten sich nun auf die Suche nach dem Fahrer. Nach kurzer Zeit hatten sie einen 44-jährigen Mann ermittelt, der vermutlich infolge von zuviel Alkohol (über 2,1 Promille) von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum gefahren war. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, sind aufgefordert, sich unter 05439/ 9690 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: