Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: 24-Jährige ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901101

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Dienstag (22. Januar 2019) haben zwei Männer eine 24-jährige ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

14.08.2014 – 13:38

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Hund verursacht Verkehrsunfall in Schleptrup

Bramsche (ots)

Der Fahrer eines Audi 6 Avant befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 09.05 Uhr die Bramscher Allee in Richtung Bramsche, als in Höhe einer Linkskurve plötzlich ein schwarzer Hund die Straße querte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer nach rechts aus und fuhr gegen ein Verkehrsschild. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Der Hund lief nach rechts in die Stichstraße hinter dem Gasthof. Hinweise zu dem Unfall und dem Hund bzw. dem Hundehalter nimmt die Polizei Bramsche unter 05461/ 915300 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung