Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Betrunken und ohne Führerschein

Osnabrück (ots) - In der Nacht zu Sonntag, gegen 02.30 Uhr, wurde die Polizei zu einer Körperverletzung in die Baumstraße gerufen. Ein junger Mann hatte in einer Diskothek seine Freundin geschlagen und auch ihre zur Hilfe eilende Schwester verletzt. Danach hatte sich der 23-Jährige in ein Auto gesetzt und war in Richtung Dodesheide gefahren. Die Polizeibeamten konnten den jungen Mann noch im Auto antreffen und kontrollieren. Er war betrunken (über 1,2 Promille) und hat zudem überhaupt keinen Führerschein. Neben der Körperverletzung wird er sich jetzt auch für die Trunkenheitsfahrt und das Fahren ohne Führerschein verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: