Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Trickdiebstahl in der Heinrichstraße

Bramsche (ots) - Am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, klingelten zwei unbekannte Frauen an der Wohnungstür einer älteren Dame in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrichstraße. Sie gaben vor, dass sie gehört hätten, dass in dem Haus eine Wohnung frei werden solle und sie würden sich dafür interessieren. Um sich ein Bild von der Wohnung machen zu können, würden sie gerne die Wohnung der älteren Dame ansehen. Die hilfsbereite Frau ließ die beiden, die sich als Tante und Nichte ausgaben, ein und man unterhielt sich. Die Nichte bat dann darum, die Toilette benutzen zu dürfen, was ihr auch gestattet wurde. Kurz darauf verließen die beiden Unbekannten die Wohnung und die Rentnerin mußte später feststellen, dass eine Kassette mit Bargeld gestohlen worden war. Beschreibung: 1. Ältere Frau, ca. 65 - 70 Jahre alt, sehr klein, normale Statur, graue Haare zu einem Knoten gebunden, bekleidet mit hellgrauem T-Shirt und dunkelgrauem Rock. 2. Angebliche Nichte: ca. Mitte 40, dunkelblonde zu einem Knoten gebundene Haare, blaue Augen. Die Polizei Bramsche fragt: Wer kann Angaben zu den beiden unbekannten Frauen machen? Bei wem haben sie noch vorgesprochen? Hinweise bitte an die Polizei in Bramsche unter 05461/ 915300.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: