Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Bombe bei Bauarbeiten gefunden

Osnabrück (ots) - Am Mittwochnachmittag wurde bei Bauarbeiten auf einem Privatgrundstück der Johannisstraße eine Weltkriegsbombe gefunden. Gegen 15.15 Uhr hatte ein Baggerführer auf einem Innenhofgelände eine britische Phosphorbombe vom Typ INC 30 ausgegraben. Experten von Berufsfeuerwehr und Stadt Osnabrück erschienen am Fundort und ließen zunächst ein angrenzendes Wohnhaus evakuieren. Wenig später konnte aber Entwarnung gegeben werden, da die Bombe als funktionsunfähig und nicht mehr gefährlich einzustufen war. In Absprache mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst in Hannover wurde die Bombe wieder eingegraben und später von deren Mitarbeitern abgeholt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: