Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Quakenbrück - Festnahme nach versuchtem Einbruch in Schützenhalle

Quakenbrück (ots) - Ein 20-jähriger junger Mann konnte nach einem versuchten Einbruch in die Schützenhalle (Plückmannstraße) gegen 6 Uhr am Sonntagmorgen von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens und der Polizei festgenommen werden. Der junge Mann hatte versucht, ein Fenster der Schützenhalle aufzuhebeln, dabei wurde er von dem Zeugen bemerkt und angesprochen. Der Einbrecher flüchtete zunächst mit seinem Fahrrad, konnte aber von dem Zeugen gestellt und der Polizei übergeben werden. Ob der junge Mann noch für weitere Straftaten in Betracht kommt, werden die Ermittlungen zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: