Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-LDK: - Polizeistreife nimmt Drogendealer fest / Wohnungsdurchsuchung bringt Drogenlager zutage - Gasflaschen von Baumarktgelände gestohlen -

Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Auf Verkehrskontrolle entlarvt Drogendealer / Wohnungsdurchsuchung bringt ...

18.07.2014 – 10:28

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Dieb flüchtete mit Fernglas

Osnabrück (ots)

Am Donnerstagnachmittag entwendete ein Unbekannter im Schlossgarten ein Fernglas. Dessen Eigentümer saß gegen 15.40 Uhr auf dem Steinpodest vor der Cafeteria und hatte neben anderen Gegenständen auch das Fernglas neben sich abgelegt. Gegen 15.40 Uhr trat ein Mann an ihn heran und bat darum, einmal durch das Fernglas schauen zu dürfen. Als ihm das Teil ausgehändigt wurde, beschimpfte der Unbekannte den Eigentümer und drohte mit Prügel. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Ritterstraße. Der Mann war etwa 30 Jahre alt, circa 175 cm groß und schlank. Er hatte kurze rötliche Haare und war zum Zeitpunkt der Tat mit einem hellblauen Poloshirt sowie einer kurzen weißen Hose bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Osnabrück, Tel. 0541/3272115 oder 0541/3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück