Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KR: Nachtrag zur Pressemitteilung 52 - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Krefeld (ots) - Die Krefelder Strafverfolgungsbehörden fahnden mit Beschluss des Amtsgerichtes Krefeld nunmehr ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

17.07.2014 – 13:49

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte: Pkw prallte gegen Baum- Insassen schwer verletzt

Bohmte (ots)

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Bremer Straße (B51) zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 35-jährige Fahrer eines BMW war gegen 06.55 Uhr in Richtung Diepholz unterwegs und wollte einen Lkw überholen. Beim Ausscheren bemerkte er neben sich einen bereits im Überholvorgang befindlichen Pkw und zog schnell wieder nach rechts herüber. Hierbei geriet der BMW ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer sowie der 29-jährige Beifahrer, beide aus Osnabrück, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei aus etwa 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück