Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

17.07.2014 – 12:13

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hasbergen: Trickdiebe entwendeten Schmuck

Hasbergen (ots)

Am späten Mittwochnachmittag kam es in der Straße Zum Waldwinkel zu einem Trickdiebstahl. Eine 59-jährige Frau stand gegen 17.15 Uhr auf der Straße vor ihrem Wohnhaus, als ein dunkler Mercedes anhielt und sie von den Insassen nach dem Weg zum Altenheim gefragt wurde. Fahrer des Wagens war ein Mann, und neben einer Beifahrerin saß auch ein etwa 12-jähriges Mädchen im Auto. Nach erfolgter Auskunft wollten sich die Unbekannten durch Schenkung von goldenem Modeschmuck bedanken und legten der Hasbergerin in aufdringlicher Manier Armringe und Halsketten um. Dazu musste sich die Frau ein Stück weit in den Wagen beugen. Neben dem Mann und der Frau soll dabei auch das Mädchen beim Anlegen des Schmucks an der Geschädigten herumgefummelt haben. Nachdem sich die Personen mit dem Mercedes entfernt hatten, bemerkte die Geschädigte das Fehlen ihrer beiden Goldketten. Die Täter hatten ein südländisches Aussehen und sprachen mit Akzent. Der Fahrer war etwa 30 bis 40 Jahre alt, hatte eine hohe Stirn und sehr kurze, braun-rote Haare. Dagegen war die Beifahrerin etwa 60 Jahre alt und korpulent. Sie hatte längere, zusammengesteckte, schwarz-rote Haare, im Gesicht einen schwarzen Fleck und zwei goldene Schneidezähne. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei Georgsmarienhütte, Tel. 05401/879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück