Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bersenbrück - Schwerer Verkehrsunfall in Gehrde - LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Bersenbrück (ots) - Auf der Holdorfer Straße (B 214) am Ortsausgang Gehrde ereignete sich am Dienstag gegen 17.24 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, der die Vollsperrung der B 214 zur Folge hat. Auf fast gerader Strecke prallten ein Pkw VW Passat und ein LKW mit Anhänger aus ungeklärter Ursache frontal zusammen. Beide Fahrzeuge gerieten in den Seitenraum. Der LKW kippte um, der Fahrer wurde eingeklemmt und ist lebensgefährlich verletzt. Die beiden Insassen des Pkw wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Am Unfallort befinden sich zur Bergung und Rettung zahlreiche Einsatzfahrzeuge. Der LKW, der mit Pflastersteinen beladen war, muß durch einen Kran gehoben werden. Die Pflastersteine verteilten sich auf der gesamten Fahrbahn. Zur Bergung und Rettung ist die B 214 auf nicht absehbare Zeit voll gesperrt. Die Polizei Bersenbrück bittet Zeugen, die etwas zum Unfallhergang sagen können, sich unter 05439/9690 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: