Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

06.07.2014 – 16:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Handtaschenraub an der Rolandsmauer

Osnabrück (ots)

Freitagnacht kam es im Wendehammer an der Rolandsmauer zu einem Handtaschenraub. Eine 32-jährige Fußgängerin wurde dort gegen 22.30 Uhr von vermutlich drei unbekannten Männern angesprochen. Während des Gesprächs entrissen die Täter der jungen Frau plötzlich die Handtasche, wodurch diese zu Boden stürzte und sich erheblich verletzte. Zeugen hatten noch gesehen, wie die Täter in Richtung Katharinenkirchen geflüchtet sind. Wenig später fanden namentlich nicht bekannte Jugendliche die Handtasche der Frau auf. Das darin befindliche Geld hatten die Räuber herausgenommen. Die Polizei sucht weitere Zeugen und insbesondere die Jugendlichen, welche die Handtasche gefunden und zurückgebracht hatten. Hinweise bitte unter 0541/3272215 oder 0541/3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück