Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Handy aus Jackentasche gestohlen

Osnabrück (ots) - Zwei Unbekannte haben am Sonntagmorgen das Handy einer 21jährigen aus deren Jackentasche gestohlen. Gegen 06.35 stand die junge Frau mit einem Freund am Rosenplatz an einer Ampel. Mit hoher Wahrscheinlichkeit entwendeten dort zwei unbekannte Männer das Handy aus ihrer Jackentasche. Als sie kurz darauf das Fehlen des Handys bemerkte, suchte sie mit dem Freund nach den beiden Verdächtigen. In Höhe des Bahnhofs sahen sie die Unbekannten wieder, die bei deren Anblick sofort davonliefen. Trotz Verfolgung verloren sie die beiden Männer in Höhe des Berliner Platzes aus den Augen. Beide sollen 20 - 25 Jahre alt gewesen sein. Ein Mann war etwa 1,80 m groß und hatte schwarze, kurze Haare sowie eine bräunliche Haut. Er trug ein schwarzes Käppi verkehrt herum, eine schwarze Regenjacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe mit weißer Sohle. Sein Komplize war etwas kleiner, hatte ebenso schwarze kurze Haare und auch ein Käppi verkehrt herum (mit Schirm nach hinten) getragen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Tel.-Nr.: 0541/3272115 oder 3273203

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: