Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Erneuter Diebstahl aus Umkleideraum

Melle (ots) - Am Donnerstagabend zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einem Umkleideraum der Oldendorfer Sporthalle, Am Grönegausee, diverse Handys, Schuhe und Bargeld. Der Umkleideraum war während des Trainings einer Fußballmannschaft nicht verschlossen. Auf dem Sporthallen- Parkplatz befand sich zur Tatzeit ein weißer Pkw, neueres Modell, mit Xenon-Scheinwerfern und ein ca. 1,80m großer, ca. 20 Jahre alter Mann mit blonden, leicht gelockten Haaren, der mit einer grauen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet war. Ob der junge Mann oder das Fahrzeug mit den Diebstählen in Verbindung zu bringen sind, könnten Zeugenhinweise klären. Hinweise nimmt die Polizei Melle unter 05422/ 920600 entgegen. Weiterhin ist es der Polizei wichtig, darauf hinzuweisen, dass zu Freizeit, Sport und Spiel, Wertsachen, Schmuck und größere Geldbeträge erst gar nicht mitgenommen werden sollten. Unverzichtbare Wertsachen sollten nicht unbeaufsichtigt bleiben, dazu sollten Wertfächer oder Garderobenschränke genutzt werden. Verdächtige Personen in Umkleideräumen sollten angesprochen und nach dem Grund ihres Aufenthalts gefragt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: