Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Einbrecher festgehalten

Osnabrück (ots) - Am Montag haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Laischaftsstraße einen Einbrecher überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen 14.00 Uhr hörten die beiden Bewohner Geräusche aus einem Nachbarzimmer, in dem sie gerade ein Fenster zu Lüften geöffnet hatten. Als sie in das Zimmer gehen wollten, war plötzlich die Tür verschlossen. Eine 23jährige Frau ging deshalb nach draußen und konnte einen Unbekannten noch gerade daran hindern, mit ihrem I-Pod aus dem Fenster zu flüchten. Daraufhin versuchte der Einbrecher durch die von ihm zuvor verschlossene Tür flüchten, traf da aber auf den Freund der Frau, der seine Flucht ebenfalls verhinderte. Widerstandslos gab er seine Fluchtversuche auf und wurde von den beiden Bewohnern festgehalten. Die Polizeibeamten nahmen den amtsbekannten 51jährigen Straftäter anschließend in Empfang.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Georg Linke
Telefon: 0541 / 327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: