Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hasbergen: Restaurant vollständig abgebrannt - Feuerwehrmann leicht verletzt

Hasbergen (ots) - Aus bisher unbekannter Ursache hat ein Brand in der Nacht zu Montag ein Restaurant an der Rheiner Landstraße in Gaste-Hasbergen nahezu vollständig zerstört. Die Löscharbeiten dauerten bis in den Morgenstunden an. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Gegen 02:30 Uhr meldete ein Zeuge eine größere Rauchentwicklung aus dem Dach des Restaurants. Trotz intensiver Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehren aus Hasbergen, Lotte, Niedermark, Oesede und Osnabrück brannte das Gebäude nahezu vollständig nieder. Durch das Feuer dürfte ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe entstanden sein. Während der Löscharbeiten musste eine Fahrspur der Rheiner Landstraße in Richtung Lotte kurzzeitig gesperrt werden. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Im Moment untersuchen Ermittler der Polizei Georgsmarienhütte den Brandort und versuchen die Ursache des Feuers aufzuklären.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: