Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Auffahrunfall - Verursacher flüchtet

Osnabrück (ots) - Am Freitagabend kam es auf der Bremer Straße, in Höhe eines Einkaufszentrums, zu einem Auffahrunfall, wobei der Verursacher unerkannt flüchtete. Gegen 17:40 Uhr bremste ein in Richtung stadteinwärts fahrender Pkw mehrmals unkontrolliert ab und wendete plötzlich sein Fahrzeug auf der Fahrbahn. Ein hinter ihm fahrender Pkw musste dabei so stark abbremsen, dass ein folgendes Fahrzeug auffuhr. Der Verursacher, der selbst nicht in den Auffahrunfall verwickelt war, fuhr mit seinem silbernen Skoda Octavia weiter, ohne sich um den Unfall zwischen den beiden nachfolgenden Fahrzeugen zu kümmern. Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Verursacher abgeben können, melden sich bitte bei der Polizei (Telefon 0541-3272315).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: