Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hilter: Versuchter Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus - Täter durch Alarmanlage verschreckt

Hilter (ots) - In der Nacht zu Donnerstag versuchten Unbekannte in ein Wohn- und Geschäftshaus an der Nordel einzubrechen. Als die Täter sich gewaltsam an einer Tür zu schaffen machten, wurden sie wahrscheinlich von der auslösenden Alarmanlage verschreckt und flüchteten unerkannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei (Telefon 05421-921390).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: