Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Belm-Icker: 51-jähriger Radfahrer bei Unfallflucht leicht verletzt

Belm (ots) - Am Dienstagmittag wurde ein 51-jähriger Radfahrer bei einer Unfallflucht auf der Icker Landstraße leicht verletzt. Als sich der Radfahrer gegen 12:30 Uhr im dortigen Kreisverkehr befand und in Richtung Belm abfahren wollte, wurde ihm die Vorfahrt von einem goldfarbenen Pkw Opel genommen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Radler stark abbremsen und kam zu Fall. Dabei zog sich der Belmer leichte Verletzungen zu. Der Verursacher setzte seine Fahrt hingegen fort, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder weitere Hinweise zu dem Unfallflüchtigen abgeben können, melden sich bitte bei der Polizei (Telefon 05406-807790).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Phil Havermann
Telefon: 0541 3272073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: